Ziel

Ziel und Zweck der Stiftung ist die selbstlose Förderung von Wissenschaft und Forschung, von Kunst und Kultur, des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege sowie des traditionellen Brauchtums gemäß § 52 AO. Außerdem fördert die Stiftung kirchliche Zwecke gemäß § 54 AO durch Unterstützung der Erzdiözese Bamberg für Maßnahmen zugunsten des Bamberger Domes.

Die Stiftung fördert insbesondere Maßnahmen zugunsten des Bamberger Domes und anderer Denkmäler in der Stadt Bamberg. Dies beinhaltet Projekte zum baulichen Unterhalt, archäologische Grabungen, denkmalpflegerische und bauforscherische Grundlagenuntersuchungen und daraus hervorgehende weiterführende Maßnahmen. Darüber hinaus ist die Förderung von Ausstellungsprojekten, des Erwerbs und der Erhaltung von Kunstobjekten und der Bewahrung von Handwerkstraditionen und –techniken vorgesehen. Die Förderung kann durch finanzielle Unterstützung und aktive Maßnahmen erfolgen.