Nachlässe

Helfen über den Tod hinaus.

Sie können in Ihrem Testament die Stiftung Domstadt Bamberg als Erben mit einsetzen, so dass die Zuwendung als Zustiftung in das Grundvermögen der Stiftung mit einfließt. Dadurch wird der Ertrag Ihres Nachlasses dem Stiftungszweck zugeführt. Das Kapital bleibt dabei erhalten. Somit ist auf lange Zeit eine Unterstützung der Stiftung gesichert. Der große Vorteil dieser Form der Zustiftung an die gemeinnützige Stiftung Domstadt Bamberg ist, dass das Kapital ohne Abzug von Erbschaftssteuer der Stiftung in vollem Umfang zugute kommt.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und einiges was beachtet werden muss. Beispielsweise bieten wir bei einem Nachlasswert ab 100.000 Euro für die Dauer von mindestens 10 Jahren die Übernahme der Grabpflege an. Wir beraten Sie gerne!

Wenn Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte mittels nachfolgendem Kontaktformular mit uns in Verbindung.